Eisige Tage im Golf von Finnland

Fotodokumentation auf einem Chemikalien-Tanker der John T. Essberger Reederei. Das Eis vor der finnischen Küste ist eine eindrucksvolle Kullisse für winterliche Aufnahmen.

Wenn Sie als Reederei auch Interesse an beeindruckenden Aufnahmen von ihren Schiffen haben, rufen Sie mich doch einfach an: +49 40 47114874.

Viele Tage mit Temperaturen um -15°C haben das Eis schnell wachsen lassen.

Nachts im Eis – Wenn man sich festfährt, hilft nur der Einsatz der Eisbrecher.

Fest. Hier heisst es: Warten auf den Eisbrecher.

Vor Porvoo, Südfinnland

Auf Reede im Eis. Da ist kein Anker notwendig. Das Schiff friert nach und nach komplett ein und bewegt sich nicht mehr.

In der Nacht ist es besonders schwierig, einem “Fairway” zu folgen, also einer frisch gebrochenen Eisrinne. Sobald man in eine gewachsene Eisfläche fährt, wird das Schiff immer langsamer und langsamer, bis es steht. Und das bei “Vollgas”. Dann kann man nur der eigenen Rinne zurück folgen und andere Kurse ausprobieren.