Der Weihnachtsbaum für die Binnenalster

Am 23. November 2018 wird DER hamburger Weihnachtsbaum geschlagen. Die 14m Tanne findet ihren Platz auf der Hamburger Binnenalster, da wo im Sommer die Wasserfontaine das Bild verschönert.

Lange wurde nach ihr gesucht. Oft sind die Bäume nicht von allen Seiten gleich sehenswert.

 

Aber dieser Baum ist freistehend gewachsen und schön rund, ausladend.

 

Nun warten wir auf den LKW.

 

Beim Verladen muss vorsichtig vorgegangen werden. Es dürfen keine Äste abknicken.

 

Zuerst wird der Baum gelegt.

 

dann soweit gehoben, dass der LKW rückwärts unterfahren kann

 

 

Nach meiner Zählung ist der Baum 26 Jahre alt geworden…

 

…und hat viele Waldbewohner verköstigt.

 

Die Spitze

 

Das Seil muss noch weiter nach vorn um den Baum waagerecht heben zu können.

 

Jetzedle

 

So wirkt der Baum ganz schön groß

 

 

Fast fertig. Nun noch die Äste bändigen und den Baum gut verzurren.

Es geht am Montag den 26.11.2018 nach Hamburg. Um 21:30 Uhr wird der Baum mit einem 80 Tonnenkran von der Lombardsbrücke runter auf den Ponton gestellt und in den kommenden 2 Tagen geschmückt.

Stay tuned.