<%@ Page masterpagefile="../../pv.master" language="VB" title="Queen Mary 2 QM2" %>

Die Queen Mary 2 im Hamburger Hafen

Drehmanöver der QM2 am 1.8.2005
beobachtet von der Bugsier 18 mit freundlicher Unterstützung der
Bugsier-, Reederei- und Bergungsgesellschaft mbH & Co. KG www.bugsier.de
 



um viertel nach eins legen wir von den Landungsbrücken ab

 

die Norderelbe hinauf in Richtung Queen Mary 2, die für einen Tag in Hamburg liegt. Sie wird um 13:45 gedreht,
damit sie Mitternacht mit dem Bug Richtung Nordsee auslaufen kann. Das alles passiert mit eigner Kraft.

 

Links die Cap San Diego, die Kehrwiederspitze, der Kaispeicher A und
die Queen Mary 2, noch mit dem Heck nach Westen

 

Der Bananendampfer Horncliff wird geschleppt

 

Da liegt die QM2. Ich glaube Hamburg übertreibt ein wenig mit der Party... oder vielleicht auch nicht.

 

 

Wir haben SpiegelTV an Bord

 

 

 

 

Menschen vom Fischmarkt bis zu den Elbbrücken

 

Nun einige Bilder des Schiffs beim Drehen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Party everywhere

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Sperrgebiet-Tonnen werden vor dem Rumpf verlegt, damit die Schiffe der Königin nicht zu nahe kommen

 

 

 

 

Es gibt sogar Passagiere an Bord

 

 

 

 

 

345 lange Meter. Aber nein, es gibt schönere Schiffe

 

Pause. Was denken die bloß warum da unten hunderttausend Menschen feiern ?!

 

 

 

 

 

 

 

Auf der Brücke: Marco Hiebenga von der Bugsier Reederei und Kapitän Detlef Timm vom Schlepper Bugsier 18

 

 

 

 

wieder am Kai fest

 

 

 

 

 

Marco

 

unser Kapitän Timm

 

das war es. Ich freue mich über einen Kommentar in meinem Gästebuch


Hier geht es zum
Queen Mary 2 Besuch letztes Jahr