Andreas Vallbracht Fotografie
Telefon     040-414 314 012
Email  foto@prachtvoll.de
Skip Navigation LinksHome > Hamburg Bilder und Fotos > 27.12.2012 Aufkommer HANJIN GERMANY

 



Meistens kommen Großschiffe mit der Flutwelle die Elbe hinauf nach Hamburg. So erreichen sie den Hafen in den letzten
beiden Stunden vor Hochwasser. Dann haben sie mehr Wasser unter dem Kiel und die Strömung im Hafen liegt nur noch bei
rund 1 Knoten. So können die Lotsen die Schiffe besser manövrieren.

Am 27.12.2012 kam die HANJIN GERMANY bei ablaufendem Wasser nach Hamburg. Das Schiff fährt also gegen den
Strom die Elbe hoch. Dem entsprechend macht das Schiff mehr Fahrt durch das Wasser als bei Flut. Für die
Schlepper bedeutet das, mit nahezu Höchstgeschwindigkeit an das Schiff heran zu fahren. Beim Festmachen an
die HANJIN GERMANY waren das knapp 10 Knoten. Viel schneller fährt der Schlepper auch nicht.

 

 Vollmond, lockerer Himmel, auf dem Wasser, Weihnachten vorbei. Was gibt es Schöneres.
Auf der Bugsier 5 geht es zur HANJIN GERMANY. Die APL YANGSHAN hat gerade die Lotsenstation passiert.

 

 

 

Kapitän Pero Hempel und Chief Engineer Holger Marks

 

 Canon 6D und das 24mm 3.5L TS-E II. Die 6D ist für Freihandaufnahmen bei Nacht ideal geeignet.

 

HANJIN  GERMANY, 349m lang, 46m breit. Und ziemlich schnell.

 

Im Moment ist das Schiff noch zu schnell zum Anspannen. Die HUNTE fährt hinten rückwärts ran. Mutig.

 

 

 

 

Von oben kommt die Leine

 

Der Draht geht hoch

 

Wir drehen im Parkhafen. Längere Schiffe müssen von der Elbe rückwärts in den Parkhafen fahren.
Bei 350m Schiffslänge kommen wir vorn schon kuschelig nah an das Ufer heran.

 


Es geht rückwärts in den Waltershofer Hafen


Gemütlich. Es geht zum Bukai 2-3

 

vorbei an dem 366m Schiff CMA CGM AMERIGO VESPUCCI


Auch in Schwarzweiß ganz schön

 


Hinten liegt nun die Hanjin Germany. Es geht wieder zurück zur Schlepperbrücke.
Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2013!